JVC Columbia 03 Drove

JVC COLUMBIA 03 DROVE

Der Jugendliche Volksspielclub Drove (kurz JVC) wurde am Fronleichnamstag 1903 von 13 jungen Männern gegründet. Alois Büchel wurde erster Vorsitzender, die Vereinsfahren wurden Grün und Weiß. Das erste Fußballspiel auf der Drover Heide gegen den ein Jahr älteren Nachbarverein Winden wurde ausgetragen und knapp verloren. Bis 1914 wurde dem Fußballsport gefrönt, der mit dem Ausbruch des ersten Weltkrieges zum Erliegen kam. Aber bereits 1919 wurde wieder Fußball gespielt. Johann Küntzler und Peter Esser sammelten die Überlebenden ein und ließen den Verein nach über 5-jähriger Pause wieder aufleben. Neben Fußball beteiligten sich die Aktiven auch an leichtathletischen Veranstaltungen. Viele Mitglieder waren auch Mitglied des Turnvereins.

Zu Beginn der dreißiger Jahre fand der Verein in Robert Dahl, einem jüdischen Bewohner von Drove, einen Freund und Gönner. Er starb 1934 und liegt auf dem Judenfriedhof von Drove begraben.

Wieder wurde das Vereinsleben unterbrochen nun vom 2. Weltkrieg. Von 1939 – 1945 ruhte der gesamte Spielbetrieb, mit Ausnahme der Jugendmannschaft. 1946 ging man daran den Verein wieder mit Leben zu erfüllen. Viele Vereinsmitglieder waren in den Kriegshandlungen zu Tode gekommen. Es waren aber auch keine Bälle, Schuhe oder Trikots vorhanden. Dennoch der Ball rollte wieder. 1953 feierte der Verein sein 50-jähriges Bestehen. Der Verein stellte jährlich zwei Mann- schaften für den Spielbetrieb. Über Jahrzehnte spielte die 1. Mannschaft in der 1. Kreisklasse, stand auch einmal dicht vor dem Aufstieg zur Bezirksklasse, und scheiterte nur im Entscheidungsspiel. 1968 verstarb der langjährige Vorsitzende Willi Schiffer, ihm folgte Valentin Joeken. Erste lizenzierte Übungsleiter waren Josef Gentgen und „Hennes“ Küpper. 1969 wurde die A-Jugend um Jugendleiter Norbert Baur und Trainer Peter Elsig Vizekreismeister.

Bis 1976 war der Verein ein reiner Fußballverein. Mit dem Bau der Turnhalle öffnete der Verein sich für neue sportliche Betätigungsfelder. Schnell wuchs die Freizeitabteilung auf 120 Mitglieder. Weiterhin wurde in diesem Jahr eine Tennisabteilung gegründet. Vereinseigene Tennisplätze und ein Vereinsheim wurden im Nachtigallental erstellt. Diese aus 110 Mitgliedern bestehende Abteilung kann mit Stolz von sich behaupten, die Anlage neben erhaltener Zuschüsse selbst finanziert zu haben. Der Gesamtverein wuchs auf über 530 Mitglieder(1983).

 

Der Verein hatte (1980) 5 Abteilungen:

Die Fußballsenioren

Die AH-Fußball

Die Fußballjugend

Die Freizeitsportabteilung

Die Tennisabteilung

 

Der Verein hat zu allen Jubiläen Festschriften herausgegeben, in denen die Chronik auf- und fortgeschrieben wurde, die auch auf der Internetseite des Vereins nachzulesen ist. Die letzte Festschrift wurde 2003 im Jahr des 100-jährigen Bestehens aufgelegt.

Weitere, detaillierte Berichte sind in den einzelnen Abteilungen zu finden.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen

Vorsitzender: Michael Schäfer Tel.: 02422/500350

Vorsitzender: Frank Salmen Tel.: 02422/904268

Geschäftsführer: Marcus Nolden Tel.: 02422/8207

Internet: www.columbia-drove.de


Abteilungen

Freizeitabteilung - Volleyball

Freizeitabteilung - Volleyball

Vor einigen Jahren hat die Volleyballabteilung unter ihrem damaligen Abteilungsvorsitzenden Frank Plinz in Eigenregie die Beachvolleyballanlage errichtet. Die Beachanlage liegt idyllisch im Nachtigallental in Drove. Gespielt werden kann auf einem Feld oder 2 Felder, je nach Anzahl der Mitspieler. Freitag ist fester Trainingstag: Im Winter wird um 18 h in der Turnhalle der Grundschule Drove trainiert und im Sommer um 17 h auf der Beachvolleyballanlage,darüber hinaus wird im Sommer nach Absprache auch an den anderen Tagen gespielt.

  • Titelverteidigung Bundesmeisterschaft

    Veröffentlicht in Sportschützen am 16. Mai 2020

    Titelverteidigung Bundesmeisterschaft

    Im September ging es für einige Schützen der St. Heribertus Schützenbruderschaft Kreuzau, zur höchsten deutschen Meisterschaft die es bei den historischen deutschen Schützenbruderschaften gibt. Unsere Damenmannschaft, bestehend aus Christina Starkens, Nina Weyrauch und Rita Starkens, hat in der Disziplin „Luftgewehr 30 Schuss stehend“ die Goldmedaille errungen. Die Herrenmannschaft, bestehend aus Michael Wirtz, Patrick Dederichs und Roland Binz ist knapp unter den Medaillenplätzen auf Platz 4 gelandet.

    In der Disziplin „Olympisch Match (Kleinkaliber 60 Sch...

  • Die Session 2019/2020 Ist eröffnet !!

    Veröffentlicht in Löstige Jrömmele am 18. November 2019

    Eine wunderschöne und emotionale Sessionseröffnung und Proklamation feierte am vergangenen Sonntag die KG Löstige Jrömmele Drove im gut besuchten Festsaal an der Kirche. Nach der Verabschiedung von Prinzessin CLAUDIA I wurde die diesjährige Kinderprinzessin DANA I (Dana Küntzler) feierlich proklamiert.

  • Beste Stimmung beim 8. Drover Ortsvereins-Pokalschießturnier

    Veröffentlicht in Dörfliches Leben, Sportschützen, Vereine am 01. November 2019

    Nun schon zum 8. Mal trafen sich die Drover Ortsvereine und Clubs im Herbst zu einem geselligen und sportlichen Treffen auf dem Schießstand in Drove, um die Besten der Amateure zu ermitteln, miteinander zu schwade, und das eine oder andere Bierchen zu trinken.

  • Begeisterung beim 7. Drover Ortsvereins-Pokalschießturnier

    Veröffentlicht in Dörfliches Leben, Sportschützen am 20. Oktober 2018

    Begeisterung beim 7. Drover Ortsvereins-Pokalschießturnier Seit 2012 treffen sich die Drover Ortsvereine und Clubs im Herbst zu einem geselligen und sportlichen Treffen auf dem Schießstand in Drove, um die Kontakte untereinander zu pflegen, und gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen.

  • Begeisterung beim 6. Drover Ortsvereins-Pokalschießturnier

    Veröffentlicht in Sportschützen, Vereine am 01. November 2017

    Begeisterung beim 6. Drover Ortsvereins-Pokalschießturnier

    Seit 2012 treffen sich die Drover Ortsvereine und Clubs im Herbst zu einem geselligen und sportlichen Treffen auf dem Schießstand in Drove, um die Kontakte untereinander zu pflegen, und gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen.

    Der Sportschützenclub Drove hat in diesem Jahr nun schon zum sechsten Mal die Drover Vereine und Clubs zu einem Pokalturnier eingeladen, die dieser Einladung auch wieder zahlreich gefolgt sind. 7 Mannschaften mit zwischen 4 und 7 Schützen gingen an den Start. Die jeweils 4 besten Schützen jeder Mannschaft kam...

  • 6. Drover Ortsvereins-Pokalschießturnier

    Veröffentlicht in Sportschützen, Vereine am 19. Mai 2017

    Der Sportschützen Club Drove 1965 e.V. lädt ein zum: 6. Drover Ortsvereins-Pokalschießturnier am Samstag, den 21. Oktober 2017, ab 17 Uhr auf dem Schießstand des SSC Drove, Am Sandberg Teilnahmeberechtigt sind alle Drover Ortsvereine sowie Clubs und Freizeitmannschaften.

  • 5. Drover Ortsvereins-Pokalschießturnier ein voller Erfolg

    Veröffentlicht in Dörfliches Leben, Sportschützen, Vereine am 04. November 2016

    Der Sportschützenclub Drove hat in diesem Jahr nun schon zum fünften Mal die Drover Vereine und Clubs zu einem Pokalturnier eingeladen, die dieser Einladung auch wieder zahlreich gefolgt sind. 9 Mannschaften mit zwischen 4 und 7 Schützen gingen an den Start.